Über mich

Außer der Hang spiele ich noch einige andere Instrumente, komponiere instrumentale und vokale Musik und singe sowohl überlieferte Mantras als auch selbstverfasste Texte zur Gitarre. Beispiele gibt es unter "Meine Musik".

Mein Künstlername leitet sich aus zwei indianischen Sprachen ab. Er bedeutet: "Ewige Blüte, die singt". Gemeint ist der Klang, der als grundlegende Gegebenheit die Schöpfung durchzieht, der schon immer da war und immer da sein wird, und der als Musik den winzigen Bruchteil des Universums ausfällt, den wir überschauen dürfen.




Letzte Aktualisierung dieser Seite am:       1. August 2017